Menu
menu

Herzlich willkommen

Die Polizeiinspektion Stendal ist für den nördlichen Bereich Sachsen-Anhalts zuständig. Mit ca. 680 Mitarbeitern sind wir auf einer Fläche von 6293 km² in den Landkreisen Stendal, Salzwedel und Jerichower Land für die Sicherheit von 285.675 Bürgerinnen und Bürger, die in der Region leben,  im Einsatz.

Die Polizeiinspektion Stendal, unter Leitung  von Polizeidirektor Andreas Krautwald,  hat ihren Sitz in der Hansestadt Stendal. Hier befindet sich auch die Einsatzleitstelle, in der die Einsätze  im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion koordiniert werden.

Zur Polizeiinspektion Stendal gehören das Polizeirevier Stendal mit dem Revierkommissariat Osterburg und der Außenstelle Havelberg, das Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel mit dem Revierkommissariat Gardelegen und der Außenstelle Klötze sowie das Polizeirevier Jerichower Land mit dem Revierkommissariat Genthin und einer Außenstelle in Gommern.

Ihr Andreas Krautwald
Direktor der PI Stendal (m.d.W.d.D.b.)

Polizeireviere

Wir brauchen Verstärkung!

Polizeimeldungen

Seite 1 von 3

26.04.2021
04/2021
Am Sonntagabend wurden in Stendal ein MdL sowie zwei Wahlhelfer der AfD beim Anbringen von Wahlplakaten von zwei Männern körperlich attackiert.

weiterlesen

22.03.2021
03/2021
Bilanz 2020:- Rückgang der Gesamtunfallzahlen- Anzahl der tödlich verunglückten Personen halbiert (14)- Anzahl der Schwerverletzten rückläufig- Hauptunfallursachen: Wildunfälle, Wenden und Rückwärtsfahren, fehlender Sicherheitsabstand sowie Mißachtung der Vor-fahrt

weiterlesen

- Abnahme des Straftatenaufkommens um 4,3 %- 16.893 erfasste Fälle- 10.004 Straftaten aufgeklärt - Aufklärungsquote bei 59,2 %

weiterlesen

07.01.2021
01/2021
Am gestrigen Mittwoch wurde in Salzwedel der Einbruch in das Wohn- und Geschäftshaus der verstorbenen Buchhändlerin festgestellt.

weiterlesen

29.12.2020
36/2020
Nach dem gestrigen Fund von vier Koffern in einem Waldstück zwischen Burg und Güsen wurden die Maßnahmen heute fortgesetzt.

weiterlesen

28.12.2020
35/2020
Im sogenannten Bürgerholz zwischen Burg und Güsen wurden mehrere Koffer mit zum Teil noch unbekanntem Inhalt aufgefunden.

weiterlesen

Nach dem Brand eines Wohnwagens, bei dem am 19.12. in Havelberg ein Mensch ums Leben kam, liegen jetzt erste Ermittlungsergebnisse vor. Die Begutachtung des Brandortes hat ergeben, dass sehr wahrscheinlich ein technischer Defekt der Stromleitungen zum Brandausbruch geführt hat.

weiterlesen

11.12.2020
33/2020
Am heutigen Vormittag kam es in Tangermünde in einem Einkaufsmarkt zu einem versuchten Raubdelikt.

weiterlesen

21.10.2020
31/2020

Seite 1 von 3

Polizeiinspektion Stendal

Uchtewall 5
39576 Hansestadt Stendal

Tel.: 03931 - 682 292
Fax: 03931 - 682 399 (24h)
E-Mail: pi-sdl(at)polizei.sachsen-anhalt.de

Behördenleiter
Amtierender Direktor der Polizeiinspektion Stendal
Leitender Polizeidirektor Andreas Krautwald

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Social Media

Twitter
Folgen Sie uns auch auf
www.twitter.com/Polizei_SDL

Datenschutz

Datenschutzrichtlinie
Gemäß § 13 Abs. 1 TMG und § 15 Abs. 4 TMG werden alle Zugriffe auf den Web-Server registriert. Eine Speicherung personenbezogener Daten findet nicht statt. Für die Nutzung einzelner interaktiver Services unserer Seite können sich abweichende Regelungen ergeben. Die vollständigen Datenschutzregelungen finden Sie mit einem Klick hier

Datenschutzbeauftragter
Polizeiinspektion Stendal
Uchtewall 5
39576 Hansestadt Stendal

Tel. 0391 - 682 0
E-Mail: datenschutzbeauftragter.pi-sdl(at)polizei.sachsen-anhalt.de