Menu
menu

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeimeldung

Vorfall am Islamischen Kulturzentrum Halle

23.01.2022, Halle (Saale) – 30/2022

  • Polizeiinspektion Halle (Saale)

Luftgewehrschüsse auf Islamisches Kulturzentrum

Am 23.01.2022 hielten sich zwei Personen im Nahbereich des „Islamischen Kulturcentrums Halle“ auf, als sie gegen 12:40 Uhr Schussgeräusche wahrnahmen. Zeitgleich bemerkten sie, wie drei Projektile einer Luftdruckwaffe gegen eine am Gebäude befindliche Fensterbank trafen und zu Boden fielen. Menschen wurden nicht getroffen. Am Gebäude entstanden keine Schäden.

Zeugen konnten erkennen, dass die Schüsse aus einem Fenster eines gegenüber befindlichen Mehrfamilienhauses abgegeben wurden. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen konnte ein 55-jähriger Hallenser als Wohnungsinhaber bekannt gemacht werden. Bei ihm wurde eine entsprechende Langwaffe zum Verschießen von Diabolos und eine Gasdruckpistole aufgefunden und sichergestellt. Nach erstem Erkenntnisstand ist der Mann bisher nicht mit politisch motivierten Straftaten in Erscheinung getreten. Der Staatsschutz wurde eingeschaltet. Die Ermittlungen dauern an.

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF