Menu
menu

Beteiligte bei der Durchführung von Großraum- und Schwertransporten

  • Fuhrunternehmen / Speditionen
  • Straßenverkehrsbehörde als Genehmigungsbehörde
  • Straßenbauverwaltung zur Fahrwegprüfung in Bezug auf die Tragfähigkeit von Straßen, Brücken, Durchfahrtshöhen etc.
  • Polizei zur Überwachung und evtl. Begleitung der Transporte

Antragstellung auf Genehmigung für die Durchführung von Großraum - und Schwertransporten:

  • bei den örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörden

Auflage Polizeibegleitung

Wenn Polizeibegleitung in der Genehmigung als Auflage erteilt wird, hat die Anmeldung 48 Stunden vor Transportbeginn bei der örtlich zuständigen Polizeidienststelle zu erfolgen.

Grundlagen für die Durchführung von Großraum-und Schwerverkehr

  • StVO § 46 Abs. 1 Nr. 5 in Bezug auf die §§ 18 und 22 StVO
  • StVO § 29 Abs. 3
  • StVZO § 70 in Bezug auf § 32 Abs. 1 u. 2; § 34 Abs. 3 ; § 35 ; § 42 ; § 49 a ; § 60 Abs. 2

Ansprechpartner bei der Polizei

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Stabsbereich Einsatz/ Kriminalitätsbekämpfung/ Verkehr
Merseburger Straße 6
06110 Halle (Saale)

Telefon:  (3443) 349 256

oder Tel. (0345) 224 1244 

Mo. bis Do. 08:00 bis 15:00 Uhr

Freitags 08:00 bis 13:00 Uhr

 

Fax:      (0345) 224 1506

E-Mail:

vemags.pi-hal(at)polizei.sachsen-anhalt.de

 

 

Ansprechpartner im Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

Referat 307
PF 200256
06003 Halle (Saale)

Telefon : (03 45) 5 14 - 0

Fax:       (03 45) 5 23 - 39 32 
             (03 45) 5 23 - 18 62

Ansprechpartner in der Straßenbaubehörde

Landesbetrieb Bau Sachsen-Anhalt
Hauptniederlassung
Hasselbachstraße 6
39104 Magdeburg

Telefon: (03 91) 56 70 2

Fax:      (03 91) 56 72 72 0

Für Transporte innerhalb der Stadtgrenzen der Stadt Halle (Saale)

Stadt Halle (Saale)
Fachbereich Tiefbau/Straßenverkehr
Ressort: Straßenverkehr Team: 66.3.1
06100 Halle (Saale)

Telefon: (03 45) 2 21 - 23 65

Fax:      (03 45) 2 21 - 23 72